logo_ihk-winklergmbh.png

CE-Basics Teil 2 für Hersteller und Betreiber von Maschinen

Mittwoch, 3. April 2019

Rechtssichere Konformitätsbewertungen von Maschinen

IHK-Technologieseminar in Würzburg
von 09:00 bis 16:00 Uhr

Die EU-Maschinenrichtlinie 2006/42/EG legt die Mindestanforderungen an die Sicherheit von Maschinen fest. Anhand eines Konformitätsbewertungsverfahrens prüft und bescheinigt der Hersteller rechtsverbindlich, dass seine Maschinen diesen Sicherheitsanforderungen entsprechen.

In der Praxis sind Risikobeurteilungen immer noch kein „Standard“, werden oft als Bürokratismus gesehen oder im Nachhinein an Hand der fertigen Maschine erstellt. Letzteres ist oft mit hohen Kosten durch nachträglichen Umbau verbunden und nicht zielführend

Die Technologieseminare "CE-Basics 1 und 2" helfen gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen bei den täglichen Problemen in der betrieblichen Umsetzung der Richtlinie. Die CE-Kennzeichnung von Maschinen wird von den Grundlagen bis zum Konformitätsbewertungsverfahren einfach und verständlich dargestellt.

Inhalt
Seminarinhalte CE-Basics 2:

  • Konformitätsbewertung am Praxisbeispiel
  • Lösungen aus EN-Normen schnell finden
  • Vorlagen für Risikobeurteilungen aus Online-Shops
  • Einsatz der Praxissoftware "Safexpert"
  • Wie wird eine Risikobeurteilung durchgeführt? (Praxisbeispiel Hubtisch mit Anwendung von Normen)
  • Wie erfüllen Sie ausreichende Sicherheit an Ihrer Maschine?
  • Welcher Umfang an Betriebsanleitung ist Pflicht?
  • Kennen Sie Ihre Nachweispflichten gegenüber den Behörden?

Einen Flyer mit dem ausführlichen Programm und einer Fax-Anmeldung finden Sie als PDF-Dokument in Kürze HIER !

Voranmeldung ab sofort möglich:
info@winklergmbh.de